Kleine Anfrage "Flüchtlingsunterkunft nur für Frauen – aktueller Planungsstand"

Kleine Anfrage "Flüchtlingsunterkunft nur für Frauen – aktueller Planungsstand"

Im November 2015 hatte die Stadtbürgerschaft einen Antrag beschlossen, der vom Senat die unverzügliche Einrichtung einer Unterkunft speziell für geflüchtete Frauen fordert. Dazu soll der Senat ein Konzept zum besonderen Beratungs- und Betreuungsbedarf traumatisierter Frauen erstellen.

Die frauenpolitische Sprecherin Henrike Müller fragt nun den Senat nach den Fortschritten in der Umsetzung des Bürgerschaftsbeschlusses.

Die Kleine Anfrage mit der Antwort des Senats vom 17. März 2016, Drucksache 19/127 S

Und zum Antrag vom 24. November 2015, Drucksache 19/60 S