Pressemitteilungen

Mit Aktionsplan Alleinerziehende aus Armutsfalle befreien

19 September 2019

Auf grüne Initiative hat die Koalition einen Aktionsplan auf den Weg gebracht, der die Situation von Alleinerziehenden und ihren Kindern verbessern soll. Die Maßnahmen setzen in den Bereichen Ausbildung, Arbeitsmarkt, Kinderbetreuung und Bürokratieabbau an.

Henrike Müller Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik, Sprecherin für Europapolitik, Sprecherin für Geschlechterpolitik, Sprecherin für Religionspolitik

Grüne unterstützen städtisches Vorkaufsrecht für Hachéz-Gelände

18 September 2019

Die Grünen-Fraktion unterstützt ein städtisches Vorkaufsrecht für das Hachéz-Areal. Das sichert der Stadt den nötigen Einfluss auf die künftige Gestaltung dieses zentralen Grundstücks in der Neustadt.

Robert Bücking Sprecher für Bau und Stadtentwicklung, Sprecher für Wirtschaft

Lehrermangel: Bremen weitet Quereinstieg aus

18 September 2019

Mit einem neuen Seiteneinstiegsprogramm schafft Bremen eine zusätzliche Möglichkeit, motivierte Lehrkäfte für die Schulen zu gewinnen. Die Grünen-Fraktion bewertet das als wichtigen Baustein, um den Lehrermangel einzudämmen.

Christopher Hupe Sprecher für Bildungspolitik

Wallring-Route wird Vorzeigeprojekt für radfreundliche Innenstadt

05 September 2019

Der Bund fördert die Wallring-Fahrradroute, die die City deutlich besser für RadfahrerInnen erschließen wird. Das Vorzeigeprojekt ist ein weiterer Baustein für die klimafreundliche Verkehrswende. Allerdings muss dafür auch die Radanbindung für entlegenere Stadtteile verbessert werden.

Ralph Saxe Sprecher für Beiräte, Sprecher für Bürgerbeteiligung, Sprecher für Demokratie, Sprecher für Umwelt, Sprecher für Verkehr

Durchgängige Sprachförderung in Kitas und Schulen einführen

04 September 2019

Die Grünen-Fraktion will die Sprachstandserhebung vorverlegen, früher mit der intensiven Sprachförderung beginnen und sie über Institutsgrenzen hinweg von der Kita bis zur Sek 1 durchgängig machen. Dies soll die erhebliche Anzahl von Kindern verringern, die bei der Einschulung Sprachdefizite haben.

Solveig Eschen Sprecherin für Kinderpolitik, Sprecherin für Wissenschaft
Christopher Hupe Sprecher für Bildungspolitik

Offene Jugendarbeit stärken - stadtteilübergreifendes Budget schaffen

04 September 2019

Die Grünen-Fraktion will die Offene Kinder- und Jugendarbeit in den Stadtteilen stärken. Dafür soll u.a. ein eigenes Budget für stadtteilübergreifende Angebote veranschlagt werden. Nötig ist ferner eine einheitliche Förderrichtlinie für Angebote, die sich an Kindre unter zehn Jahren richten.

Sahhanim Görgü-Philipp stellv. Fraktionsvorsitzende Sprecherin für Antidiskriminierung, Sprecherin für Integration, Sprecherin für Jugend, Sprecherin für Soziales