Altenpolitik

Seriöse Politik geht anders, Herr Hinners!

Die Bürgerschaftsfraktion der Grünen weist den vom CDU-Abgeordneten Hinners erhobenen Vorwurf der Gleichgültigkeit bei der Unterbringung von Flüchtlingen scharf zurück. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Matthias Güldner: „Mit dieser Unterstellung diskreditiert Wilhelm Hinners die vielen Menschen, die sich haupt- oder ehrenamtlich täglich für die Unterbringung der Flüchtlinge engagieren. Der CDU-Politiker hat die Dimension der Flüchtlingszahlen offenbar noch nicht verstanden. Das System der Unterbringung für Familien und alleingeflüchtete Jugendliche ist in sehr kurzer Zeit rasant ausgebaut worden. Die Lebenssituation von Flüchtlingen in Bremen ist deutlich besser als in vielen anderen Städten. Beiräte und das Sozialressort haben bisher trotz extrem kurzer Reaktionszeiten immer wieder bewiesen, dass ihnen die menschenwürdige Unterbringung von Flüchtlingen am Herzen liegt. Aus den Reihen der CDU-Fraktion vermissen wir dieses Engagement. Immer nur kritisieren und selbst keine Vorschläge unterbreiten – das ist keine seriöse Politik.“