Altenpolitik

Grüne: Bremerhavener Klinikverkauf ist bitter

Zum jetzt bekannt gewordenen Verkauf der Bremerhavener DRK-Kliniken an einen Krankenhausbetreiber äußert sich die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen, Doris Hoch: „Dass die drei Kliniken nun verkauft werden ist bitter. Hier ist eine große Chance vertan worden, die regionale Gesundheitsversorgung im ambulanten und stationären Bereich neu aufzustellen. Ziel hätte es sein müssen, die Strukturen im Gesundheitsbereich so zu ändern, dass die Krankenhäuser künftig auf festen Füßen stehen. Dazu gehört auch die Entwicklung eines Versorgungsmodells, das der demografischen Entwicklung Rechnung trägt und am Bedarf der Menschen ausgerichtet ist. Stattdessen haben alle Beteiligten die Probleme auf die lange Bank geschoben. Leider haben am Ende nur wirtschaftliche Aspekte gezählt. Der gesundheitspolitische Blick ist viel zu kurz gekommen. Dass am Ende dieses Trauerspiels ein Verkauf der Kliniken steht, ist sehr ärgerlich. Wir erwarten nun, dass der neue Klinikbetreiber seinem Versprechen, die bestehenden Arbeitsplätze zu sichern, auch nachkommt.“