Altenpolitik

Silvia Schön wird Mitglied im AWI-Kuratorium

Die wissenschaftspolitische Sprecherin der grünen Bürgerschaftsfraktion, Silvia Schön, ist als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens von der Bundesregierung für die Dauer von drei Jahren in das Kuratorium der Stiftung Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in der Helmholtz-Gesellschaft in Bremerhaven berufen worden. Silvia Schön: „Ich freue mich über das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird. Das AWI ist eine herausragende wissenschaftliche Institution für das Bundesland Bremen, für Deutschland und für die internationale Polar-, Meeres- und Klimaforschung. Ich bin mir der großen Verantwortung bewusst und werde meine Kraft dafür einsetzen, dass das AWI seine hohe wissenschaftliche Kompetenz für eine der großen Zukunftsfragen der Menschheit am Standort Bremerhaven weiter voll zur Geltung bringen kann.“

Das Kuratorium des AWI entspricht dem Vorstand eines Unternehmens. Es entscheidet u.a. über die allgemeinen und finanziellen Angelegenheiten der Stiftung. Es beschließt den Haushalt und die Arbeitsprogramme der Stiftung.