Waldau Theater verdient Chance für einen Neu-Anfang

Waldau Theater verdient Chance für einen Neu-Anfang

"Bremen kann sich nicht ernsthaft als Kulturhauptstadt Europas bewerben und gleichzeitig seine einzige Bühne für plattdeutsches Theater ersatzlos streichen", sagt Anja Stahmann, Abgeordnete der grünen Bürgerschaftsfraktion. "Deshalb beantragen wir in der heutigen Haushaltssitzung der Bürgerschaft 200.000 Euro in diesem und weitere 600.000 Euro im nächsten Jahr zur Förderung des Waldau Theaters." Hintergrund ist, dass CDU und SPD in ihrem Haushaltsentwurf kein Geld für den Erhalt des Theaters eingeplant haben.


"Wir wollen, dass mehr Menschen in Bremen leben und arbeiten", sagt Anja Stahmann. "Kulturelle Angebote bereichern die Lebensqualität in Bremen und seinen Stadtteilen."


Deshalb unterstützt die grüne Bürgerschaftsfraktion das Konzept des Insolvenzverwalters zum Erhalt des Waldau Theaters. Auch die Grünen im Waller Beirat setzen sich dafür ein, dass die Bühne die Chance für einen Neuanfang erhält.