Ausbildungsplatzabgabe dringend notwendig!

Ausbildungsplatzabgabe dringend notwendig!

Der Bremer Senat soll sich der bundesweiten Initiative für eine Ausbildungsplatzabgabe anschließen - das fordert Silvia Schön, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der grünen Bürgerschaftsfraktion.
"Mindestens 200 Jugendliche in Bremen haben zurzeit keine Lehrstelle, hinzu kommt eine hohe Dunkelziffer. Das zeigt, dass die Ausbildungsleistungen der Wirtschaft bei weitem nicht ausreichen. Und die Anzahl der angebotenen Lehrstellen sinkt weiter. Das ist nicht der richtige Weg, die Zukunftsperspektiven von Jugendlichen zu sichern."


Die Grüne kritisiert, dass manche Betriebe lieber von den Ausbildungsleistungen anderer profitieren als selbst auszubilden. "Die Ausbildungsquote in Großbetrieben liegt im Durchschnitt bei 3,5%. Das ist gerade auch angesichts des demografischen Wandels zu niedrig. Wenn jetzt nicht ausreichend ausgebildet wird, blicken wir in den nächsten Jahren einem enormen Fachkräftemangel entgegen."