Stadtbibliothek ins Polizeihaus - zum vierten, zum fünften ...

Stadtbibliothek ins Polizeihaus - zum vierten, zum fünften ...

"Wenn die längst überfällige attraktive Zentrale der Stadtbibliothek jetzt endlich zustande kommt, ist das ein Grund zum Feiern," erklärt die grüne Fraktionsvorsitzende Karoline Linnert auf die xte Ankündigung eines Senators, in diesem Falle von Kultursenator Schulte, dass die Kuh vom Eis sei. "Bremen braucht eine attraktive Zentrale mit Raum für Veranstaltungen und Platz für Multi-Media-Angebote."


Die Ankündigung des Kultursenators, wegen der höheren Kosten für die neue Zentrale müsse entweder die Stadtbibliotheksfiliale in Vegesack oder Lesum geschlossen werde, wird von den Grünen kritisiert. Karoline Linnert betont: "Die Menschen in Bremen-Nord haben am wenigsten von einer Zentrale in der Bremer City, weil sie am weitesten entfernt wohnen. Ausgerechnet dort soll eine Filiale geschlossen werden, vor wenigen Jahren wurde bereits die Zweigstelle in Blumenthal geschlossen. Die Grünen lehnen eine weitere Zweigstellenschließung in Bremen-Nord ab. Besonders für Kinder würde der Weg zur nächsten Bibliothek zu weit."