Kleine Anfrage "Projektförderung durch den Innovationstopf im Rahmen des Landesprogramms „Lebendige Quartiere“"

Im September 2020 hat der Bremer Senat das Landesprogramm „Lebendige Quartiere“ verabschiedet. Ziel des Programms ist es, den sozialen Zusammenhalt in Bremen und Bremerhaven zu stärken. Die Grüne Fraktion fragt den Senat in diesem Zusammenhang u. a.: Welche Projekte wurden bisher durch den Innovationstopf gefördert und aufgrund welchen Bedarfs (bitte differenziert nach Jahren, Stadtteil und unter An-gabe der Höhe der Fördersumme aufführen)? Die zuständige Abgeordnete ist Sahhanim Görgü-Philipp.

Die Kleine Anfrage vom 28. April 2021, Drucksache 20/439 S