Kleine Anfrage "Potenzial für Kurs- und Lehrschwimmbecken in Bremen besser nutzen!"

Wassergewöhnung und Schwimmunterricht sind für junge Menschen nicht nur wichtig, um sie für den Schwimmsport und somit für Bewegung und Gesundheit zu begeistern, sondern kön- nen auch Leben retten, da Schwimmfähigkeit die Gefahr von tödlichen Badeunfällen reduziert. Um die Schwimmfähigkeitsquote in Bremen nachhaltig zu erhöhen, bedarf es neben ausrei- chend und in der Stadt sinnvoll verteilter Wasserfläche auch gut ausgebildeter Schwimmtrainer*innen. Damit die Last der Verantwortung nicht alleine bei den Schulen bzw. Lehrkräften liegt, wird die Trainer*innenausbildung in diesem Kontext zunehmend wichtiger. Aus diesem Grund fragt die Grüne-Fraktion den Senat in einer Kleinen Anfrage unter anderem: An welchen Schul- und Kita-Standorten werden derzeit Kurs- und Lehrschwimmbecken in der Planung berücksichtigt? Der zuständige Abgeordnete ist Mustafa Öztürk.

Die Kleine Anfrage vom 11. März 2021, Drucksache 20/422 S