Kleine Anfrage „Nachhaltigkeit der Professorinnenprogramme an den Bremer Hochschulen“

Nach der Promotion verlassen überdurchschnittlich viele Frauen die Wissenschaft. Mit dem 2008 eingeführten Professorinnenprogramm des Bundes und der Länder sollen mehr Frauen auch nach der Promotion im Wissenschaftssystem gehalten werden. Die Grünen wollen nun u.a. in Erfahrung bringen, wie viele und welche Projekte die Hochschulen im land Bremen im Rahmen der Professorinnenprogramme durchgeführt haben. Zuständig ist die wissenschaftspolitische Sprecherin Henrike Müller.

Die Kleine Anfrage vom 6. September 2018 und die Antwort des Senats vom 6. November 2018