Große Anfrage „Betrieb von Photovoltaik-Anlagen nach Ende der EEG-Förderung"

Solarenergie bietet als unerschöpfliche Energie-Quelle ein großes Potenzial für eine umweltfreundliche und nachhaltige Energiegewinnung in Deutschland und im Zwei-Städte-Staat Bremen. Ende des Jahres endet die 20-jährige EEG-Förderperiode für einige Photovoltaik-Anlagen. Daher fragen die Regierungsfraktionen den Senat in einer Großen Anfrage u. a., welche gesetzlichen Gründe es gibt, dass Photovoltaik-Anlagen aus der Förderung fallen und ob der Senat Informationen besitzt, wie viele Photovoltaik-Anlagen in diesem und in den nächsten Jahren im Land Bremen von dem Problem betroffen sein werden. Zuständiger Abgeordnete ist Philipp Bruck.

Die Große Anfrage vom 08. September 2020, Drucksache 20/596