Frage „Masern-Impfpflicht für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Schulen?“

Die Fraktion der Grünen fragt den Senat u. a., in welcher Form dieser die Umsetzung des am 14. November im Bundestag beschlossenen Masernschutzgesetzes plant und welche Auswirkungen dies konkret für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Schulen in Bremen und Bremerhaven hat, bei denen keine gesundheitlichen Gründe gegen eine Impfung vorliegen. Zuständige Abgeordnete ist Solveig Eschen.

Die Frage vom 2. Dezember 2019 und die Antwort des Senats vom 12. Dezember 2019