Frage „Gesellschaftliche Ungleichheit wissenschaftlich aufarbeiten und Lösungen finden"

Die Fraktion der Grünen fragt den Senat u. a.: In welcher Art und Weise werden die Forschungsergebnisse des SOCIUM und des FGZ in der Arbeit des Senats berücksichtigt und können dadurch zum nachhaltigen Abbau von Ungleichheit beitragen? Zuständige Abgeordnete ist Solveig Eschen.

Die Frage vom 02. Juli 2020 und die Antwort des Senats vom 17. September 2020