Frage "Einbürgerungen unter Hinnahme von Doppelstaatsangehörigkeiten in Bremen"

Frage "Einbürgerungen unter Hinnahme von Doppelstaatsangehörigkeiten in Bremen"

Diese Frage stellte die migrations- und integrationspolitische Sprecherin Zahra Mohammadzadeh.

Um die Zahl der Ausländerinnen und Ausländer, die sich einbürgern lassen wollen, zu steigern, wäre es sinnvoll es zuzulassen, dass sie dann auch über zwei Staatsangehörigkeiten verfügen. Im Vergleich mit den anderen Bundesländern liegt Bremen dabei hinten. Warum das so ist und ob daran etwas zu ändern sei, will Zahra Mohammadzadeh vom Senat wissen.

Fragen und Antworten des Senats (Protokollauszug)