Antrag "Strategien zur Förderung der seelischen Gesundheit entwickeln!"

Antrag "Strategien zur Förderung der seelischen Gesundheit entwickeln!"

Kirsten Kappert-Gonther entwickelte diese parlamentarische Initiatve.

Psychische Erkrankungen sind eine der Hauptursachen von Krankschreibungen, Frühverrentung und Behinderung. Die Kosten psychischer Erkrankungen betragen ca. drei bis vier Prozent des Bruttoin-landprodukts (BIP), hauptsächlich als Folge von Produktivitätsverlust. Es gilt, Menschen mit seelischen Erkrankungen frühzeitig zu behandeln und ihnen alle Chancen gesellschaftlicher Teilhabe zu gewähren. Faktoren, die zu psychischen Belastungen führen, müssen identifiziert und möglichst reduziert werden. Der Antrag zielt darauf, zunächst Voraussetzungen zur Förderung seelischer Gesundheit im schulischen Bereich und in der Arbeitswelt zu schaffen.

Der Antrag, Drucksache 18/651.