Antrag „Regenbogenflagge an die Bürgerschaft zum Christopher Street Day“

Antrag „Regenbogenflagge an die Bürgerschaft zum Christopher Street Day“

Mit einem Antrag wollen LINKE, SPD, Grüne und FDP gemeinsam beschließen, dass am 26. August 2017 die Regenbogenflagge am Haus der Bürgerschaft gehisst wird. Anlass ist die an diesem Tag in Bremen stattfindende Christopher-Street-Day-Demonstration. Zuständige Abgeordnete ist Henrike Müller, geschlechterpolitische Sprecherin der Grünen.

Der Antrag vom 22. August 2017, Drucksache 19/1200

In der Sitzung der Bürgerschaft Landtag am 24. August 2017 wurde der Antrag beschlossen.