Antrag „Hissen der Dienstflagge der Bremischen Schifffahrt vor der Bremischen Bürgerschaft anlässlich des Weltschifffahrtstages"

Bremens und in besonderer Weise Bremerhavens wirtschaftliche Wurzeln sind in der Schifffahrt begründet. Darauf aufbauend haben sich Bremen und Bremerhaven zu modernen Häfen- und Schifffahrtsstandorten mit einem globalen Handelsnetz entwickelt, von denen große Beschäftigungseffekte ausgehen. Am letzten Donnerstag im September wird jährlich der Weltschifffahrtstag begangen. Die Regierungsfraktionen schlagen vor, vor dem Gebäude der Bremischen Bürgerschaft jährlich an jedem letzten Donnerstag im September zur Würdigung der Rolle und Bedeutung der Schifffahrt für Bremen und Bremerhaven die Dienstflagge der Bremischen Schifffahrt zu hissen. Der zuständige Abgeordnete ist Maurice Müller.

Der Antrag vom 20. Januar 2020, Drucksache 20/781