Antrag „Clankriminalität nachhaltig und koordiniert vorbeugen und bekämpfen“

Die organisierte Kriminalität stellt unverändert ein hohes Bedrohungspotenzial für die Gesellschaft dar. Mit einem gemeinsamen Antrag fordern CDU, SPD, Grüne und FDP den Senat u.a. auf, ein ressortübergreifendes Konzept zur nachhaltigen Bekämpfung der sog. Clankriminalität in Bremen zu entwickeln. Zuständig für die Grünen ist der innenpolitische Sprecher Björn Fecker.

Der Antrag vom 22. Januar 2019, Drucksache 19/2014


In der Sitzung der Bürgerschaft Landtag am 28. Februar 2019 wurde der Antrag beschlossen.