Antrag „Anonymes Hinweisgeberportal in der Steuerverwaltung einführen!"

Die Koalitionsfraktionen fordern den Senat in einem gemeinsamen Antrag u. a. auf, ein webbasiertes, anonymes Hinweisgebersystem nach baden-württembergischen Vorbild in der bremischen Steuerverwaltung einzurichten, das es Bürger*innen ermöglicht, sicher und diskret Verstöße gegen Straf- und Steuergesetze zu melden. Der zuständige Abgeordnete ist Björn Fecker.

Der Antrag vom 10. November 2022, Drucksache 20/1662