Bau- und Stadtentwicklung

Förderung bewilligt: Gewoba kann über 200 Vonovia-Wohnungen kaufen

Die Gewoba erhält eine Förderung von über drei Millionen Euro, um von der Vonovia insgesamt 224 Wohnungen in der Lüssumer Heide zu erwerben. Die entsprechenden Mittel hat der Haushalts- und Finanzausschuss nun bewilligt. Die Förderung beläuft sich auf 15.000 Euro pro Wohnung, im Gegenzug betragen die Miet- und Belegungsbindungen 20 Jahre. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende und haushaltspolitische Sprecher Björn Fecker: „Das ist eine vernünftige Maßnahme, die sozialpolitisch geboten ist. Die Gewoba steht für Verlässlichkeit. Die MieterInnen können künftig auf bezahlbare Mieten und intakte Wohnungen zählen. Das verbessert ihre Situation und trägt zur Stabilisierung des Quartieres bei. Auch in Zukunft kann an anderer Stelle eine Einzelfallentscheidung dieser Art sinnvoll sein.“