Pressemitteilungen

Grüne fordern Überprüfung der umstrittenen Mathe-Abiklausur

06 Mai 2019

Angesichts der bundesweiten Proteste gegen die diesjährige Mathe-Abiklausur fordert die Grünen-Fraktion die Bildungssenatorin auf, die umstrittenen Aufgaben und Zeitvorgaben von ExpertInnen überprüfen zu lassen und ggf. Abhilfe zu schaffen.

Matthias Güldner Sprecher für Bildungspolitik, Sprecher für Kinderpolitik, Sprecher für Religionspolitik

Neue Trinkwasserbrunnen sind ein Gewinn für Bremen

03 Mai 2019

Bremen richtet auf grüne Initiative im Jahresverlauf fünf öffentliche Trinkbrunnen ein. Gerade für wohnungslose Menschen ist das wichtig. Aber auch für TouristInnen ist das ein Sevice. Nicht zuletzt profitiert die Umwelt, wenn dadurch der Verbrauch von Plastikflaschen sinkt.

Ralph Saxe Sprecher für Beiräte, Demokratie und bürgerschaftliches Engagement, Sprecher für Klimapolitik, Sprecher für Verkehr

Grünen-Fraktion will Tabakwerbung kippen

10 April 2019

Die Grünen-Fraktion fordert den Senat auf, sich für ein Tabakwerbeverbot einzusetzen. Tabakwerbung erhöht das Risiko, dass Jugendliche mit dem Rauchen anfangen. Es ist absurd, Steuergelder für Präventionskampagnen auszugeben und zugleich die Tabakindustrie ungehindert für ihre tödlichen Produkte werben zu lassen.

Nima Pirooznia Sprecher für Gesundheitspolitik, Sprecher für Kulturpolitik, Sprecher für Kreativwirtschaft

Bremen ist bundesweit die fahrradfreundlichste Großstadt

09 April 2019

Bremen belegt beim ADFC-Fahrradklimatest 2018 den 1. Platz aller Großstädte über 500.000 EinwohnerInnen. Für die Grünen-Fraktion ist das Ansporn, die Rahmenbedingungen für den Radverkehr weiter zu verbessern und eine klimafreundliche Verkehrswende zu erreichen.

Ralph Saxe Sprecher für Beiräte, Demokratie und bürgerschaftliches Engagement, Sprecher für Klimapolitik, Sprecher für Verkehr

Bremen darf DFL grundsätzlich an Polizeikosten beteiligen

29 März 2019

Bremen darf die DFL an den zusätzlichen Kosten für Hochsicherheitsspiele der Bundesliga beteiligen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht der DFL unmissverständlich klar gemacht. Es ist fair, wenn die kommerziell profitierende DFL die immensen Zusatzkosten bei Risikospielen mittragen muss und nicht allein die SteuerzahlerInnen.

Maike Schaefer Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Umweltpolitik, Sprecherin für Energiepolitik

Übergewichtige Kinder: Grüne fordern Herstellerabgabe auf Zucker

27 März 2019

Über zehn Prozent der Bremer Kinder sind bereits bei der Einschulung übergewichtig. Dabei spielen gerade übersüßte Softdrinks eine Rolle. Die Grünen-Fraktion fordert deshalb eine Herstellerabgabe auf Zucker und die Nährwert-Ampel auf Verpackungen, mit der sich Gesundheitsrisisken leicht erkennen lassen.

Jan Saffe Sprecher für Landwirtschaft und Ernährung, Sprecher für VerbraucherInnenschutz, Sprecher für Tierschutz, Sprecher für Entwicklungszusammenarbeit