Pressemitteilungen

Koalition sichert Sprach-Kitas mit Landesmitteln ab

08 November 2022

Das Bremer Regierungsbündnis stellt die nahtlose Fortführung der Sprachförderung in Kitas mit Landesmitteln im Jahr 2023 sicher. Hintergrund ist, dass das Förderprogramm des Bundes für Sprach-Kitas zum Jahresende ausläuft.

Solveig Eschen Sprecherin für Kinderpolitik, Sprecherin für Bau und Stadtentwicklung

Bremen braucht eine Jugendbeteiligungsstrategie

08 November 2022

Das Land Bremen will die Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen stärken. Dazu bekennt sich der Senat in seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion.

Sahhanim Görgü-Philipp Sprecherin für Antidiskriminierung, Sprecherin für Integration, Sprecherin für Jugend, Sprecherin für Soziales

IQB-Bildungstrend: Sprachförderung und Qualitätsentwicklung vorantreiben

17 Oktober 2022

Bremen schneidet beim IQB-Bildungsreport schlecht ab. Angesichts der Ergebnisse fordert die Grünen-Fraktion mehr konsequente Sprachförderung. Auch muss das neu gegründete Institut für Qualitätsentwicklung endlich in die Lage versetzt werden, die Schulen effektiv zu unterstützen.

Christopher Hupe Sprecher für Bildungspolitik, Sprecher für Wissenschaft

Bürgerschaft solidarisiert sich mit Protestierenden im Iran

12 Oktober 2022

Die Bremische Bürgerschaft hat sich heute mit der friedlichen Protestbewegung im Iran solidarisch gezeigt und das brutale Vorgehen des Mullah-Regimes gegen die eigene Bevölkerung scharf verurteilt.

Henrike Müller Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik, Sprecherin für Europapolitik, Sprecherin für Geschlechterpolitik, Sprecherin für Religionspolitik

Grüne fordern Ersthelfer*innen-App für Bremen

11 Oktober 2022

Damit verletzten oder kollabierten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes schnell geholfen wird, fordert die Grünen-Fraktion eine Ersthelfer*innen-App für Bremen.

Ilona Osterkamp-Weber Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sprecherin für Gesundheitspolitik Sprecherin für Pflege Sprecherin für SeniorInnen

Bundesratsinitiative: Koalition will Energiesperren abwenden

11 Oktober 2022

Sperren der Strom- oder Gasanschlüsse müssen angesichts der enorm gestiegenen Energiepreise durch ein Moratorium für Energieschulden abgewendet werden. Das fordert das Bremer Regierungsbündnis mit einer Bunderatsinitiative.

Sahhanim Görgü-Philipp Sprecherin für Antidiskriminierung, Sprecherin für Integration, Sprecherin für Jugend, Sprecherin für Soziales