100 Tage Senator Böse

100 Tage Senator Böse

Am morgigen Nikolaustag ist Senator Kuno Böse hundert Tage in Amt und Würden. "Die zahlreichen Geschenke und Versprechungen, die er in dieser Zeit der Öffentlichkeit präsentierte, halten leider nicht alle, was die festliche Verpackung verspricht," resümiert Matthias Güldner, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen. "Die bürgernahe Verwaltung ist eine Mogelpackung - genauso wie das finanziell nicht abgesicherte Bäderkonzept."


Auf ein Päckchen hätten die Grünen gern verzichtet: "Mit den geplanten Abstrichen bei der Altersteilzeit werden Polizisten und Feuerwehrleute für die kurzsichtige Personalpolitik des Senats bestraft - dafür verdient Senator Böse die Rute!"