Frage „Neue Kinderklinik – Ende des Gedenkens an Professor Hess?"

Die Fraktion der Grünen fragt den Senat u. a., wie dieser, auch vor dem Hintergrund des wieder zunehmenden Antisemitismus, bewertet, dass das Kinderkrankenhaus des städtischen Klinikverbundes laut Weser-Kurier vom 27. Januar künftig nicht mehr den Namen ihres langjährigen Leiters Professor Hess tragen soll, der wegen seiner jüdischer Mutter von den Nazis verfolgt worden war. Zuständige Abgeordnete ist Henrike Müller.

Die Frage vom 30. Januar 2020