Frage „„Bremen – jung und kreativ“ – wie weit ist die ressortübergreifende Koordinierungsrunde?"

Die Fraktion der Grünen fragt den Senat u. a.: Welche ressortübergreifenden Treffen mit welcher Zielsetzung gab es bisher, um die Ausarbeitung des Programms „Bremen – jung und kreativ“ und insbesondere die kulturelle Stadtentwicklung voranzutreiben, wie ist der aktuelle Sachstand und welche konkreten Schritte sind hier zeitnah geplant? Die zuständige Abgeordnete ist Kai Wargalla.

Die Frage vom 18. November 2020