Antrag „Digitale Mündigkeit und digitale Kompetenzen bei der Umsetzung des DigitalPakts verwirklichen“

Mit dem sogenannten "DigitalPakt" will der Bund die Digitalisierung an den Schulen finanziell fördern. Die Fraktionen von Grünen und SPD fordern den Senat u.a. auf, einen Schwerpunkt auf das Lernziel der digitalen Mündigkeit zu setzen, um SchülerInnen zu einem selbstbestimmten und kritischen Umgang mit der Digitalisierung zu befähigen. Zudem soll dafür gesorgt werden, dass die zusätzlichen Mittel auch dafür genutzt werden, Lehrerinnen und Lehrer entsprechend zu weiterzubilden. Verantwortlich ist der bildungspolitische Sprecher der Grünen, Matthias Güldner.

Der Antrag vom 29. November 2018, Drucksache 19/1954