Antrag „Ambulante Notfallversorgung dauerhaft verbessern“

Antrag „Ambulante Notfallversorgung dauerhaft verbessern“

Um die stationäre Notfallversorgung zu entlasten, sollen ambulante Angebote verbessert werden. Das sieht ein Antrag von SPD und Grünen vor. Die Regierungsfraktionen fordern den Senat u.a. auf, sich für eine entsprechende Reform auf Bundesebene einzusetzen sowie die stationäre und ambulante Notfallversorgung in Bremen besser miteinander zu verzahnen. Zuständig für die Grünen ist der gesundheitspolitische Sprecher Nima Pirooznia.

Der Antrag vom 20. Juni 2018, Drucksache 19/1730