Große Anfrage „Bildungs- und Beschäftigungsperspektiven von jungen geflüchteten und anderen neu zugewanderte Jugendlichen in Bremen“

Mit einer Großen Anfrag an den Senat möchten Grüne und SPD u.a. in Erfahrung bringen, welche Möglichkeiten geflüchtete und andere neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler in Bremen haben, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ihre schulische Ausbildung auch nach der Vollendung des 18. Lebensjahres erfolgreich abzuschließen und eine Berufsausbildung zu beginnen. Zuständig für die Grünen ist der bildungpolitische Sprecher Matthias Güldner.

Die Große Anfrage vom 9. Mai 2017, Drucksache 19/1059