Antrag „Zweiter Versuch – Regenbogenflagge am Coming Out day vor dem Haus der Bürgerschaft hissen“

Nachdem der Beschluss der Bürgerschaft, anlässlich des Christopher Street Days am 26. August 2017 die Regenbogenflagge zu hissen, aus organisatorischen Gründen nicht umgesetzt wurde, soll nun im Rahmen des ‚Coming Out Day‘ am 11. Oktober 2017 die Regenbogenflagge am Haus der Bürgerschaft gehisst werden. Das sieht ein gemeinsamer Antrag von SPD, Grünen, LINKE und FDP vor. Zuständige Abgeordnete der Grünen ist Henrike Müller.

Der Antrag vom 19. September 2017, Drucksache 19/1249

In der Sitzung der Bürgerschaft Landtag am 21. September 2017 wurde der Antrag beschlossen.

Henrike Müller, geschlechterpolitische Sprecherin der Grünen, dankte in der Debatte für diese Geste, da so deutlich würde, dass die Bremische Bürgerschaft für Vielfalt und gegen jede Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und Identität steht.