Auf den Anfang kommt es an: Kindergarten und Grundschule enger verzahnen!

Kinder sollen bestmöglich gefördert werden. Dabei ist der Anfang entscheidend. Kindergarten und Grundschule sollen deshalb enger zusammenarbeiten, so die Grünen. zum Positionspapier

Position: Bildung

Die Zukunft der kommunalen Abfallwirtschaft

Die Grünen möchten einen größeren staatlichen Einfluss auf die Abfallwirtschaft in Bremen. Dabei geht es u.a. um umweltpolitische und beschäftigungspolitische Ziele sowie um stabile Müllgebühren. Zum Positionspapier

Position: Abfall
Fotomontage markusspiske / photocase.de // himberry / photocase.de
Fotomontage markusspiske / photocase.de // himberry / photocase.de
© Kohlerphoto / istockphoto.com
© Kohlerphoto / istockphoto.com

Grüne Fraktion bietet verschlüsselte Mail-Kommunikation an

Pressemitteilung | 31. Juli 2014

Wer sich als BürgerIn an die Grünen-Fraktion wendet, soll sich sicher sein, dass ihre/seine Daten nicht ausgespäht werden. Dafür bieten die Grünen als erste Fraktion in Bremen nun die Möglichkeit, mit verschlüsselten Mails zu kommunizieren.

weiterlesen

Deutschtest-Zwang beim Ehegattennachzug abschaffen!

Pressemitteilung | 30. Juli 2014

Die Grünen-Fraktion fordert, den Sprachtest beim EhepartnerInnen-Nachzug generell abzuschaffen. Die derzeitige Regelung führt u.a. dazu, dass auch die Kinder oft jahrelang getrennt von Vater oder Mutter leben müssen. Die Sprache können EhepartnerInnen viel wirksamer in Deutschland lernen.

weiterlesen

VEP: Einstieg in umweltfreundliche Verkehrswende

Pressemitteilung | 29. Juli 2014

Der Verkehrsentwicklungsplan ist der Einstieg in die umweltschonende Verkehrswende. Der Grünen-Fraktion ist es gelungen, den Rad- und Fußverkehr als gleichberechtigt in den Fokus zu rücken. Neben der entschlossenen Umsetzung des VEP muss es künftig verstärkt um Verkehrssicherheit und Lärmschutz gehen.

weiterlesen

Bremen erlaubt Verstreuen der Totenasche außerhalb der Friedhöfe

Pressemitteilung | 29. Juli 2014

Künftig können BremerInnen und BremerhavenerInnen ihre Totenasche auf dem eigenen Grundstück und auf ausgewiesenen öffentlichen Flächen ausstreuen lassen. Das ist der Kernpunkt einer Gesetzesnovelle, mit der Bremen zum Vorreiter bei der Liberalisierung des Bestattungsrechts wird. Die Reform wahrt die Balance zwischen mehr Individualität und Pietät.

weiterlesen

Grüne: Länderspiel-Rückzieher ist überzogen und wirkungslos

Pressemitteilung | 25. Juli 2014

Der Länderspiel-Rückzieher, den der DFB wegen der Bremer Initiative zur Beteiligung der Deutschen Fußball Liga an den Polizeikosten macht, ist überzogen. Der DFB trifft damit in erster Linie die Fans der Nationalmannschaft in ganz Norddeutschland.

weiterlesen

Fast ein Drittel der Bahnbrücken in Bremen und Bremerhaven ist sanierungsbedürftig

Pressemitteilung | 18. Juli 2014

29 Prozent der 157 Bahnbrücken im Land Bremen weisen Schäden auf. Fünf sind so marode, dass nur noch ein Neubau infrage kommt. Bahnreisende und die Wirtschaft in Bremen und Bremerhaven sind auf den reibungslosen Zugverkehr angewiesen. Die Grünen fordern die Bahn auf, die Brücken-Sanierungen anzugehen.

weiterlesen

39. Sitzung Stadtbürgerschaft

Plenarsitzung
23.09.2014 | Bremen

66. Sitzung Landtag

Plenarsitzung
24.09.2014 | Bremen

67. Sitzung Landtag

Plenarsitzung
25.09.2014 | Bremen

40. Sitzung Stadtbürgerschaft

Plenarsitzung
21.10.2014 | Bremen

68. Sitzung Landtag

Plenarsitzung
22.10.2014 | Bremen

69. Sitzung Landtag

Plenarsitzung
23.10.2014 | Bremen

Abgeordnete

grünjournal

Newsletter

Möchten Sie sich über die Arbeit der Bürgerschaftsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN informieren? Abonnieren Sie unsere Themen-Newsletter und erhalten Sie regelmäßig per E-Mail die neuesten Informationen.
zur Newsletteranmeldung